Am 09. November 2013 fand in den Räumen unserer Musikschule der jährliche Kreisoffene Vergleich statt.

In Vorbereitung auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" 2014 stellten die jungen Musikerinnen und Musiker erste Teile ihres Wettbewerbprogramms vor. Unsere Teilnehmer erspielten sich in den Kategorien

  • Klavier - Solo
  • Bläser - Ensemble
  • Streicher - Ensemble

folgende Ergebnisse:

5 x hervorragend, 13 x sehr gut, 3 x gut

So vorbereitet kann der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" am 17. und 18. Januar 2014 in Beeskow kommen.

Kerzenschein

"Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein. Auf Tannenzweig und grünem Kranz umwirbt er uns im Flammentanz und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsre Herzen ein."

 

13. Dezember 2013, 18.00 Uhr

Domnotkirche

Wir möchten Sie musikalisch in den Advent begleiten. Die Ensembles und junge Solisten unserer Schule lassen weihnachtliche Klänge erschallen.

In Vorbereitung auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" 2014 findet unser diesjähriger Kreisvergleich statt.

  • 09. November 2013
  • ab 10.00 Uhr
  • in den Räumen der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde

Folgende Kategorien sind in diesem Jahr unter anderem vorgegeben:

Solowertung:

  1. Klavier
  2. Harfe
  3. Gesang
  4. Drum-Set (pop)
  5. Gitarre (Pop)

Ensemblewertung:

  1. Streicher - Ensemble
  2. Bläser - Ensemble
  3. Akkordeon - Kammermusik

Im Rahmen des "Allerlei - Fest" im Park - Club tritt unsere Musikschulband "Keller - Freunde" auf.

  • 09. November 2013
  • ab 19.30 Uhr

Zeitgleich zu unserem Kreisoffenen Vergleich findet, in den Räumen der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde, ein Instrumentenverkauf durch den Landkreis Oder-Spree statt.

Folgende Angebote gibt es:

  1. Streichinstrumente
  2. Blasinstrumente
  3. Tasteninstrumente

Auftritt der Gitarrenband "Die Keller-Freunde"

19. Oktober 2013 ab 19.30 Uhr zum "Oktober-Fest im Pitch

 

Podiumskonzert

22. Oktober 2013 - 19.00 Uhr - Kammermusiksaal der Musikschule

Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Fachbereichen stellen ihr musikalisches Können unter Beweis.

  • Nachwuchsstreichorchester "Quietschfidel"
    Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr
  • Jugendkammerorchester "The Duke wood Strings"
    Dienstag 17.30 - 19.15 Uhr
  • Nachwuchsgitarrenorchester
    Mittwoch 16.30 - 17.15 Uhr
  • Gitarrenorchester
    Donnerstag 16.30 - 17.30 Uhr
  • Zupforchester
    Mittwoch ab 18.00 Uhr
  • Gitarrenband
    Montag ab 18.30 Uhr
  • Kinder- und Jugendchor
    Mittwoch ab 17.00 Uhr
  • Popchor "The golden Voices"
    Donnerstag ab 18.00 Uhr
  • Nachwuchsbigband
    Dienstag ab 16.45 Uhr
  • I. Brandenburgisches Garde-Blasmusikkorps
    Freitag ab 18.00 Uhr

 

Neben dem Musizieren in unseren Orchstern, Chören und Bands können sich die jungen Musiker an unsere Schule auch kammermusikalisch ausprobieren.

Unter anderem in folgenden Zusammensetzungen:

  • Klarinettenquartett
  • Saxophonquartett
  • Gitarrentrio
  • Gitarrenduo
  • Blockflötenquartett
  • Blechbläserquartett
  • Streicherduo
  • Holzbläsertrio
  • Klavierduo

Das Jugendkammerorchester der Musik- und Kunstschule "The Duke wood Strings" und das Kammerorchester Fürstenwalde e.V. haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Beide Klangkörper wollen in Zukunft eng Zusammenarbeiten, ohne die jeweilige Eigenständigkeit ganz aufzugeben.

Jeweils am Dienstag wird geprobt. Zuerst eine Stunde lang mit dem Jugendkammerorchester, dann eine Stunde mit beiden Orchestern zusammen und am Ende probt das Kammerorchester Fürstenwalde e.V. noch eine Stunde für sich.

Wie heißt es in der Kooperationsvereinbarung unter anderem:

"Voneinander lernen und miteinander musizieren, dass kann ein Motto...sein."

Geleitet werden beide Orchester von Felicitas Eickelberg. Sie unterrichtet an der Musik- und Kunstschule zudem auch im Fachbereich Klavier.

  • Probe: Dienstag ab 17.30 Uhr im großen Konzertsaal der Musik- und Kunstschule

Johannes Benz - Trompete - tritt mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt (Oder) auf

Johannes, Teilnehmer am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2012, wurde eingeladen, mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfrut (Oder) gemeinsam zu musizieren. Das ist eine ganz besondere Ehre für einen jungen Musiker.

  • 28. September 2013 - 19.00 Uhr - Konservatorium Cottbus

Er wird von Albert Lortzing Thema und Variationen für Trompete und Orchester spielen.

Wir freuen uns sehr, dass ein Schüler unserer Schule die Möglichkeit erhält mit so einem renomierten Orchester zu musizieren.

Die Gitarrenband unserer Musik- und Kunstschule hatte am vergangenen Samstag - 24. August 2013 einen tollen Auftritt während der "Jugend Infomesse".

Mit neuem Namen, die "Keller-Freunde", rockte es sich gleich noch einmal so gut.

Nächste Auftritte sind geplant am:

  • 01. September 2013 am Dom - zum Friedensfest in Fürstenwalde
  • 20. September 2013 zum Geburtstagsfest des "Süd-Club"

Geleitet wird die Band von unserem E-Gitarrenlehrer Michael Stappenbeck. Geprobt wird jeweils am Montag ab 18.30 Uhr.

  • 22. September 2013 
  • 17.00 Uhr
  • Katholische Kirche St. Johannes Baptist" am Seilerplatz 2

Kammerchor Fürstenwalde

Gemischter Chor der Neuapostolischen Kirche Fürstenwalde

Schülerinnen und Schüler der Musikschule LOS - Fürstenwalde

  • Musikalische Früherziehung
  • Blockflöte; Querflöte; Oboe; Klarinette; Saxophon; Fagott
  • Trompete; Horn; Posaune
  • Akkordeon; Keyboard; Orgel
  • Harfe; Mandoline
  • Violine; Violoncello; Kontrabass
  • Bassgitarre
  • Kunst
  1. Mehr Informationen zu unserem Instrumental- und Kunstunterricht finden Sie auf dieser Seite unter "Unterrichtsangebote".
  2. Anmeldungen und die Gebührensatzung finden Sie auf der Startseite der Musikschule des Landkreises Oder-Spree unter "Downloads".

Das neue Schuljahr2013/2014 der Musikschule des Landkreises Oder-Spree beginnt am 

21. August 2013.

Keine Windböe, kein Regentropfen konnte die jungen Musikerinnen am 01. Juni 2013 von ihrer schon länger geplanten Strassenmusik abhalten.

Das nächste "Strassenmusikprogramm" wird bereits einstudiert, denn dieser Tag hat Lust auf mehr gemacht.

der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde

Freitag - 14. Juni 2013, 16.30 Uhr

Konzertsaal (Raum 108)

Es erklingen unter anderem Werke für Viola, Klavier, Gitarre, Klarinette, Oboe.

Alle Schülerinnen und Schüler, die eine Prüfung in diesem Schuljahr abglegt haben, erhalten ihr Zeugnis.

Der Eintritt ist frei.

Über Spenden zu Gunsten des Förderkreises der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde freuen wir uns.

Öffentliche Unterstufenabschlüsse

  • 04. Juni 2013 - 17.00 Uhr - Musik- und Kunstschule Fürstenwalde/kleiner Konzertsaal (Raum 218)
  • 06. Juni 2013 - 17.00 Uhr - Musik- und Kunstschule Fürstenwalde/Konzertsaal (Raum 108)

Die Unterstufenprüfungen sind die ersten Abschlüsse, die ein Schüler an der Musikschule ablegen kann. Ob Klavier, Blockflöte, E-Gitarre, Gitarre, Violine - aus allen Fachbereichen stellen sich die jungen Musiker dieser ersten Herausforderung.

 

Öffentliche Mittelstufenabschlüsse der Musikschule des Landkreises Oder-Spree

  • 08. Juni 2013 - 10.00 Uhr - Musik- und Kunstschule Fürstenwalde - kleiner Konzertsaal/Konzertsaal

Den genauen Ablaufplan finden Sie auf dieser Seite unter TERMINE.

 

Schuljahresabschlusskonzert

  • 14. Juni 2013 - 16.30 Uhr - Musik- und Kunstschule Fürstenwalde/Konzertsaal

Das Schuljahr klingt musikalisch aus. Es musizieren Ensembles und Solisten der Musikschule. Alle, die eine Prüfung abgelegt haben, erhalten ihre Zeugnisse. Auf Sie als  Zuhörer freuen sich die Musiker.

 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Über Spenden zu Gunsten des Förderkreises der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde freuen wir uns.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse des diesjährigen Wettbewerbes "Jugend komponiert" wurden am 18. Mai 2013, im Rahmen der Kompositionswerkstatt in der Musikakademie Rheinsberg bekannt gegeben.

  • Amelie Gesche - 2. Preis
  • Nele Gatzmaga - 3. Preis
  • Antonia Scheerer - erfolgreich teilgenommen
  • Lukas Gatzmaga - erfolgreich teilgenommen

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Schülerinnen und Schüler und ihre Kompositionslehrerin Ulrike Merk.

Herzlichen Glückwunsch!

  • Johannes Benz/Trompete; Moritz Rüster/Klavier
    22 Punkte - 2. Preis
  • Annina Abdinghoff/Gitarre; Wanda Witte/Gitarre; Dinah Tomaschko/Gitarre
    19 Punkte - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Einen herzlichen Glückwunsch an unsere Schülerinnen und Schüler und deren Fachlehrer Reinhard Quandt/Trompete; Alois Micheel/Klavier und Susanne Scharf/Gitarre.

17. - 24. Mai 2013

Erlangen/Fürth/Nürnberg

Unsere Schule wird beim diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" durch:

  • Johannes Benz - Trompete; Moritz Rüster - Klavier

Duo Klavier und ein Blechblasinstrument 22. Mai 2013 - 18.40 Uhr - Nürnberger Symphoniker/Musiksaal

  • Dinah Tomaschko - Gitarre; Wanda Witte - Gitarre; Annina Abdinghoff - Gitarre

Zupfinstrumente Trio 20. Mai 2013 - 16.20 Uhr - Pfarrzentrum St. Heinrich/Fürth

vertreten.

Wir drücken den Schülerinnen und Schülern und deren Fachlehrern

  • Susanne Scharf - Gitarre
  • Reinhard Quandt - Trompete
  • Alois Micheel - Klavier

die Daumen und sagen

TOI - TOI - TOI

Vom 21. - 23. März 2013 fand in Potsdam der diesjährige Landeswettbewerb "Jugend musiziert" statt.

  • Dinah Tomaschko/Gitarre - 23 Punkte - Delegierung zum Bundeswettbewerb
  • Wanda Witte/Gitarre - 23 Punkte - Delegierung zum Bundeswetbewerb
  • Annina Abdinghoff/Gitarre - 23 Punkte - Delegierung zum Bundeswettbewerb
  • Johannes Benz/Trompete - 23 Punkte - Delegierung zum Bundeswettbewerb
  • Moritz Rüster/Klavier - 23 Punkte - Delegierung zum Bundeswettbewerb
  • Theresa Schewe/Klavier - 22 Punkte
  • Julius Busam/Saxophon - 21 Punkte
  • Elisa Schmidt/Klavier - 21 Punkte
  • Luisa Bollow/Klavier - 19 Punkte
  • Johanna Bethmann/Saxophon - 19 Punkte
  • Sina Grothe/Klavier - 19 Punkte

Ein besonderer Dank an die Eltern, die in den vergangenen Monaten ihre Kinder unterstützt haben, sie zu Probenterminen in die Musikschule gebracht haben, sie zu den Wettbewerben begleitet haben.

Danke an die Fachlehrer, die viele Stunden zusätzlich mit ihren Schülern geübt haben, sie motiviert haben, getröstet, wenn es mal nicht so geklappt hat und sie gestärkt haben.

Danke an Alois Micheel, Susanne Scharf, Reinhard Quandt, Gerlint Böttcher, Anne Voigt.

Wir drücken die Daumen für den Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" vom 17. - 24. Mai 2013 in Erlangen/Fürth/Nürnberg.

  • 23. April 2013
  • 17.00 Uhr
  • Kleiner Konzertsaal (Raum 218)

Einmal im Schuljahr führen wir unser Förderstundenvorspiel durch. Hier spielen Schülerinnen/Schüler der Musikschule  um  ein Stipendium des Landkreises Oder-Spree.

Eine Jury, bestehend aus Fachlehrern unserer Schule, berät gemeinsam um die Vergabe der Stipendien.

Für ein Schuljahr übernimmt der Landkreis Oder-Spree dann für diese Schülerinnen/Schüler zusätzliche Unterrichtseinheiten.

Samstag - 13. April 2013, 10.00 - 13.00 Uhr

Musik- und Kunstschule Fürstenwalde

In allen Räumen klingt es. Unsere jüngsten Schüler zeigen in einem kleinen Konzert was man so alles in einem Schuljahr auf seinem Instrument erlernen kann. Ensembles und Kammermusikgruppen stellen sich vor. Die Fachlehrer stehen für Fragen zur Verfügung. Instrumente können angefasst, ausprobiert, gehört werden.

Im Fachbereich Kunst besteht die Möglichkeit, sich in verschiedenen Kunsttechniken zu versuchen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

HERZLICH WILLKOMMEN!

  • 21. -23. März 2013
  • Potsdam

Wir drücken allen jungen Musikern, die eine Delegierung zum Landeswettbewerb erhalten haben die Daumen und sagen

TOI - TOI - TOI

 

  • Johannes Benz/Trompete und Moritz Rüster/Klavier
  • Dinah Tomaschko/Gitarre; Wanda Witte/Gitarre und Annina Abdinghoff/Gitarre
  • Julius Busam/Saxophon und Elisa Schmidt/Klavier
  • Johanna Bethmann/Saxophon und Sina Grothe/klavier
  • Luisa Bollow/Klavier und Hannah Noack (Beeskow)/Horn
  • Theresa Schewe/Klavier und Yannik Graße (Beeskow)/Horn

Am 15. und 16. Februar fand in Beeskow der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 2013 statt.

Herzlichen Glückwunsch !

  • Johannes Benz/Trompete und Moritz Rüster/Klavier - 24 Punkte - Delegierung zum Landeswettbewerb
  • Dinah Tomaschko/Gitarre; Wanda Witte/Gitarre und Annina Abdinghoff/Gitarre - 24 Punkte - Delegierung zum Landeswettbewerb
  • Julius Busam/Saxophon und Elisa Schmidt/Klavier - 23 Punkte - Delegierung zum Landeswettbewerb
  • Johanna Bethmann/Saxophon und Sina Grothe/Klavier - 23 Punkte - Delegierung zum Landeswettbewerb
  • Luisa Bollow/Klavier und Hannah Noack (Beeskow)/Horn - 23 Punkte - Delegierung zum Landeswettbewerb
  • Theresa Schewe/Klavier und Yannik Graße (Beeskow)/Horn - 23 Punkte - Delegierung zum Landeswettbewerb
  • Rubi-Noel Simmchen/PopGesang - 22 Punkte
  • Louis Reichert/Gitarre und Jia-De Zeng/Gitarre - 21 Punkte
  • Jerome Neumann/Fagott und Matthias Köhnke/Klavier - 20 Punkte
  • Denise Schydlow/Pop-Gesang - 20 Punkte
  • Nele Schmidt/Gitarre; Leonie Hamann/Gitarre und Jantje Mariken Thede/Gitarre - 19 Punkte
  • Wibke Görs/Violine - 18 Punkte
  • Arne Putscher/Pop-Gesang - 16 Punkte

Wir drücken allen jungen Musikern, die eine Delegierung zum Landeswettbewerb erhalten haben, die Daumen und sagen

 

TOI - TOI - TOI

 

Der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" findet vom 21. - 23. März 2013 in Potsdam statt.

  • Dienstag - 05. März 2013
  • 19.00 Uhr
  • Kleiner Konzertsaal der Musik- und Kunstschule (Raum 218)

Junge Musiker aus den verschiedenen Fachbereichen gestalten diese neue Konzertreihe unserer Schule.

Ob Streicher, Holzbläser, Blechbläser, Akkordeonisten, Harfenisten, Sänger, Tanzmusiker, Pianisten, Gitarristen oder Schlagzeuger - es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.

Die Nachwuchs-Bigband

Einmal in der Woche treffen sich junge Musikerinnen und Musiker, um gemeinsam zu musizieren. Mit den ersten Grundkenntnissen auf dem Instrument kann man hier mitspielen. Da kommt in jedem Schuljahr eine "bunte" Musikertruppe zusammen. Saxophonisten, Fagottisten, Posaunisten, Pianisten, Schlagzeuger, E-Gitarristen. Alle Instrumente sind erlaubt. Wichtig ist die Freude am gemeinsamen Musizieren. Jochen Seidler, geübter Arrangeur, bringt alle musikalisch unter einen Hut.

Dienstag 16.00 Uhr

Ensembleleiter: Jochen Seidler

 

Die Gitarrenband - "Lordwoods"

Wer seine ersten Erfahrungen im Musizieren mit einer Band sammeln möchte, ist hier als E-Gitarrist, Bassgitarrist, Keyboarder, Schlagzeuger, Sänger herzlich willkommen. In den vergangenen Jahren trat die Band unter anderem im Rahmen der Veranstaltung "Rock für den Wald" auf.

Montag 18.30 - 19.30 Uhr

Ensembleleiter: Michael Stappenbeck

 

Popchor "The Golden Voices"

Gegründet wurde der Chor 1994 mit Schülern der Rock-Pop-Gesangsklasse des Musiklehrers Ingolf Keppel, der den Chor leitet und die Arrangements schreibt. Seit 2010 tritt der Chor bei größeren Anlässen auch mit eigener Begleitband auf. Neben dem solistischen Einsatz der einzelnen Mitglieder, bildet der Chorgesang den Schwerpunkt. Das Repertoire umfasst Gospelmusik, Rockballaden, Musicalmelodien, Poptitel.

Donnerstag 18.00 Uhr

Ensembleleiter: Ingolf Keppel

Seit 1963/64 werden die Wettbewerbe "Jugend musiziert" in Form von Regional-Landes-und Bundeswettbewerben ausgetragen. Sie stellen eine der bedeutendsten Fördermaßnahmen junger musikalischer Talente in Deutschland dar. In allen Altersgruppen können die jungen Musiker sich dem musikalischen Vergleich stellen. Angefangen von den 7jährigen bis hin zu den 21jährigen.

In diesem Jahr findet zum 50. Mal der bundesweite Wettbewerb statt.

Vom 15.-16. Februar 2013 sind die Teilnehmer des Regionalwettbewerbes "Jugend musiziert" der Region Nord-Ost nach Beeskow eingeladen.

Aus unserer Schule nehmen Schüler der Fachbereiche

  • Zupfinstrumente
  • Blasinstrumente (Holz- und Blechbläser)
  • Streichinstrumente
  • Tasteninstrumente teil.

Wir wünschen allen unseren jungen Musikern viel Erfolg!

 

Nähere Informationen erhalten Sie HIER »

  • Januarkonzert
  • Sonntag - 20. Januar 2013
  • 16.00 Uhr
  • Musik- und Kunstschule - Konzertsaal

 

Es stellen sich junge Musiker vor, die sich auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" 2013 vorbereiten. Unter anderem erklingen Werke für Violine, Gitarre, Saxophon, Fagott und Trompete. Die Bläser werden von Schülern der Klavierklasse begleitet.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.

Der Mond hält Hof in dieser Nacht, das Jahr es geht zu Ende. Das Feuerwerk wird nun entfacht. Das neue Jahr - kaum aufgewacht - nimmt's Schicksal in die Hände.

Anita Menger

 

Wir wünschen allen einen guten Start in das neue Jahr 2013.

Immer ein Lichtlein mehr, im Kranz, den wir gewunden, dass er leuchte uns so sehr durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier! Rund um den Kranz welch ein Schimmer, und so leuchten auch wir und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen. Und der in Händen sie hält, weiß um den Segen.

Matthias Claudius

 

  1. Fotos vom Weihnachtskonzert am 30. November 2012 siehe auf dieser Seite unten unter "weitere Beiträge".
  2. Fotos vom Benefizkonzert am 14. Dezember 2012 siehe auf dieser Seite unten unter "weitere Beiträge".
  3. Fotos 50 Jahre Musik- und Kunstschule und 55 Jahre I. Brandenburgisches Garde-Blasmusikkorps siehe auf dieser Seite unten unter "weitere Beiträge"

Langewahler Str. 59c

Die Konzertsängerin Friederike Meinel, das Audi Zentrum Fürstenwalde und die Musikschule des Landkreises Oder-Spree, Regionalstelle Fürstenwalde - veranstalten ein Benefizkonzert zu Gunsten des Vereins "Catania" unter dem Motto:

  • "Kinder helfen Kindern - Musik schafft Zukunft"

Benefizkonzertreihe zugunsten traumatisierter Kinder und Jugendlicher.

"Bundesweit engagieren sich Musikschulen mit Benefizkonzerten weit über ihren Bildungsauftrag hinaus: die Musikschülerinnen und Schüler zeigen auf ihren Konzerten mit ihrem musikalischen Können auch ihr soziales Engagement..."

Es erklingen unter anderem Werke für Trompete, Harfe, Klavier, Gesang, Blockflöte, Violine, Violoncello, Gitarre. Friederike Meinel musiziert gemeinsam mit Lehrern der Musikschule.

Immer ein Lichtlein mehr, im Kranz, den wir gewunden, dass er leuchte uns so sehr durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier! Rund um den Kranz welch ein Schimmer, und so leuchten auch wir und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen. Und der in Händen sie hält, weiß um den Segen.

Matthias Claudius

 

WEIHNACHTSKONZERT der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde

  • 30. November 2012
  • 18.00 Uhr
  • Domnotkirche

Wir laden Sie ein, musikalisch mit uns die Weihnachtszeit zu beginnen.

Es musizieren unter anderem für Sie:

das Jugendkammerorchester, Smart Brass, das Mini-Orchester "Quietschfidel", das Gitarrenorchester, die "Golden Voices", Solisten der Musikschule.

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

  • Streichernachwuchsorchester "Quietschfidel"

Sobald unsere Schüler der Streicherabteilung die ersten Grundkenntnisse auf ihrem Instrument (Violine/Viola/Violoncello) erlernt haben, können sie in diesem Ensemble mitmusizieren. Hier kann man seine ersten Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen sammeln. Kleine Auftritte, zum Beispiel beim Weihnachtskonzert der Schule, beim "Tag der offenen Tür" oder aber bei unserem "Haus voller Töne" am 22. September 2012, sind der Lohn für fleißiges Üben. Frau Sabine Hawlitzki leitet das Streichernachwuchsorchester. Die Proben finden immer am Dienstag von 16.30 - 17.30 Uhr statt. Mit ungefähr 12 Jahren wechseln die Schüler dann in unser:

  • Jugendkammerorchester

Geleitet wird es von Frau Felicitas Eickelberg. Geprobt werden Musikstücke der unterschiedlichsten Genres. Hier können nun auch die Schüler der Kontrabassklasse mitspielen. Das Jugendkammerorchester nahm an Projekten der Musikschule des Landkreises Oder-Spree teil, trat zu den Landesmusikschultagen auf und gestaltete im vergangenen Schuljahr ein Konzert der Reihe "Musikschulen öffnen Kirchen". Geprobt wird immer am Dienstag von 17.30 - 19.15 Uhr.

 

Neben diesen beiden ständigen Ensembles der Streicherabteilung finden sich auch immer wieder Schüler zusammen, die in Kammermusikgruppen gemeinsam musizieren.

Eine gelungene Geburtstagsfeier liegt hinter uns. Ob beim Eröffnungskonzert in der Katholischen Kirche, beim Musikantenumzug, dem "Haus voller Töne" oder dem Festkonzert: wir waren alle mit Freude und guter Laune dabei und hoffen, dass es unsere Gäste an diesem Tag ebenso empfunden haben. Die Herbstferien kamen gelegen, um Luft holen zu können und so starten wir unsere nächsten Projekte.

Die ersten Fotos stehen unter: Über uns (oben auf dieser Seite) - Sonstiges

  • 10. November 2012 ab 09.00 Uhr in der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde

Kreisoffener Vergleich in Vorbereitung auf die Wettbewerbe "Jugend musiziert" 2013

An diesem Tag stellen sich Schülerinnen und Schüler mit Teilen ihres Programmes vor, die sich in diesem Jahr auf den Wettbewerb "Jugend musiziert" vorbereiten. Die erste Hürde muss zum Regionalwettbewerb am 15. und 16. Februar 2013 in Beeskow genommen werden.

  • 09.00 Uhr  Streicher -Solo kleiner Saal (Raum 218)
  • 09.00 Uhr  Gitarre - Ensemble  Konzertsaal (Raum108)
  • 10.00 Uhr  Duo Klavier/Blasinstrument Solo  sowie Gesang-popular - Solo  Konzertsaal  (Raum 108)

Alle Veranstaltungen an diesem Tag sind öffentlich der Eintritt ist frei.

  • 14. Dezember 2012 Benefizkonzert zu Gunsten des Vereins "Catania"

Die Stadt Fürstenwalde veranstaltet - gemeinsam mit der Konzertsängerin Friederike Meinel, dem Audizentrum Fürstenwalde und der Musikschule des Landkreises Oder-Spree, Regionalstelle Fürstenwalde - ein Benefizkonzert zu Gunsten des Vereins "Catania" unter dem Motto:

"Kinder helfen Kindern - Musik schafft Zukunft" Benefizkonzertreihe zugunsten traumatisierter Kinder und Jugendlicher.

"Bundesweit engagieren sich Musikschulen mit Benefizkonzerten weit über ihren Bildungsauftrag hinaus: die Musikschülerinnen und Schüler zeigen auf ihren Konzerten mit ihrem musikalischen Können auch ihr soziales Engagement...."

Wir freuen uns, Teil dieser Benefizkonzertreihe sein zu dürfen.

Unter dem Motto

"Ein Tag voll Musik"

feiern wir am

22. September 2012

gemeinsam mit dem I. Brandenburgischen Gardeblasmusikkorps Geburtstag.

Die Musik- und Kunstschule wird 50 Jahre alt

Das Orchester wird 55 Jahre alt

 

  • 11.00 Uhr - Eröffnungskonzert in der Katholischen Kirche (Seilerplatz)
    Das Ostbrandenburgische Bläserquintett begrüßt Sie musikalisch, es musizieren das Musikschulfesttagsorchester, das Kammerorchester und der Kammerchor Fürstenwalde als Geburtstagsgäste und Schüler der Orgelklasse. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte unter "Über uns" auf dieser Seite oben und dann "Sonstiges"

  • 13.00 Uhr - Musikantenzug von der Katholischen Kirche zur Musik- und Kunstschule
    Begleitet von Musikern des I. Brandenburgischen Gardeblasmusikkorps laufen wir gemeinsam zur Musik- und Kunstschule. Hier wollen wir dann ab:
  • 14.00 Uhr - "Ein Haus voller Töne"
    eröffnen. Zu erleben sind Werkstattkonzerte der einzelnen Fachbereiche, für die Jüngsten öffnet die "Musikalische Früherziehung" ihre Türen und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
  • 18.00 Uhr - Festakt im "Fürstenwalder Hof"
    Das I. Brandenburgische Gardeblasmusikkorps und Solisten der Musik- und Kunstschule musizieren gemeinsam für Sie. Joe's Bigband lässt den Abend ausklingen. Karten erhalten Sie im Sekretariat der Schule (Fiete-Schulze-Str.5, 15517 Fürstenwalde). Erwachsene 6,- € und Schüler 3,- €.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte unter "Über uns" auf dieser Seite oben und dann "Sonstiges".

Alle Einnahmen dieses Tages kommen dem Förderkreis der Schule zu Gute.

Unser Schuljahr beginnt am

  • 20. August 2012

Neu in unserem Angebot:

Oboenunterricht
Hier gibt es noch freie Plätze.

Auch für alle anderen Instrumente kann man sich oder sein Kind noch anmelden. Unter anderem für:

  • Musikalische Früherziehung - Akkordeon - Harfe - Orgel - Blockflöte - Horn - Posaune - Trompete - Kontrabass - Kunst

Mehr Informationen zu unserem Instrumental- und Kunstunterricht finden Sie unter "Unterrichtsangebot" auf dieser Seite.

  • Das Sekretariat der Musik- und Kunstschule ist noch bis zum 28. Juni 2012 und wieder ab dem 06. August 2012 besetzt.

Wir wünschen allen erhlosame Sommerferien und freuen uns auf das neue Schuljahr und eine tolle Geburtstagsfeier!

Einen Förderpreis, im Rahmen des 24. Siegburger Kompositionswettbewerbes, des Vereins " Humerdinck - Freunde Siegburg e.V." haben erhalten:

  • Amelie Gesche
  • Antonia Scheerer
  • Anne Graf

Die drei wurden unterstützt von ihrer Kompositionslehrerin Ulrike Merk.

"Alles, was uns begegnet, lässt Spuren zurück.
Alles trägt unmerklich zu unserer Bildung bei."

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Wir laden herzlich ein!
Schuljahresabschlusskonzert
15. Juni 2012, 16.30 Uhr
Saal der Musik- und Kunstschule (Raum 108)

 

Es musizieren unter anderem das Jugendkammerorchester, die Nachwuchsbigband, der Kinderchor, Golden Voices, Solisten der Musikschule.

Die Schülerinnen und Schüler, die einen Abschluss abgelegt haben, erhalten ihre Zeugnisse.

Johannes Benz - Trompete und Maximilian Bollow - Klavier erspielten sich beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Stuttgart den 3. Preis.

Lukas Gatzmaga erhielt beim Wettbewerb "Jugend komponiert" des Landes Brandenburg den 3. Preis.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesen tollen Ergebnissen!!!

 

Oberstufenabschlüsse auf Landesebene

Mittelstufenabschlüsse der Region Nord-Ost

Am 02. Juni 2012

finden bei uns in der Musik- und Kunstschule Fürstenwalde die Oberstufenabschlüsse auf Landesebene und die Mittelstufenabschlüsse der Region Nord-Ost statt.

Auf höchstem musikalischen Niveau stellen sich junge Musiker aus Brandenburg diesen Prüfungen.

09.10 - 10.30 Uhr Klavier Raum 108
10.50 - 11.20 Uhr Violine Raum 108
12.10 - 13.30 Uhr Klavier Raum 108
13.50 - 14.30 Uhr Violoncello Raum 108
15.30 - 17.00 Uhr Violine Raum108
17.30 - 18.10 Uhr Gesang-popular und Klavier-popular Raum 108
!!! 10.00 - 11.30 Uhr Gitarre Raum 218 !!! Zeit geändert
14.20 - 16.00 Uhr Blockflöte Raum 218
16.30 - 18.20 Uhr Querflöte/Oboe/Klarinette Raum 218

Benefizkonzert mit dem Jugendkammerorchester Fürstenwalde

13. Mai 2012 - 15.00 Uhr - Dorfkirche Hasenfelde

Im Rahmen der Konzertreihe "Musikschulen öffnen Kirchen" musizieren das Jugendkammerorchester Fürstenwalde und Instrumentalsolisten der Schule. Der Eintritt ist frei - Spenden zugunsten der Kirchenorgel sind erbeten.

Künstlerische Leitung: Anja Hawlitzki.

Am 30. und 31. März 2012 fand in Cottbus der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" statt.

 

  • Johannes Benz/Trompete 24 Punkte - 1. Preis
    Teilnahme am Bundeswettbewerb in Stuttgart Pfingsten 2012
  • Maximilian Bollow/Klavier (jugendlicher Begleiter) 23 Punkte - 1. Preis
    Teilnahme am Bundeswettbewerb in Stuttgart Pfingsten 2012
  • Luisa Sophie Bollow/Klavier - vierhändig 23 Punkte - 1. Preis
  • Nina Wengler/Klavier - vierhändig - 23 Punkte - 1. Preis
  • Johanna Bethmann/Saxophon 21 Punkte - 2. Preis
  • Maximilian Bollow/Klavier (jugendlicher Begleiter) 23 Punkte- 1. Preis
  • Annika Lehmann/Klavier - vierhändig 21 Punkte - 2. Preis
  • Theresa Schewe/Klavier - vierhändig 21 Punkte - 2. Preis
  • Cara Böker/Blockflöte 19 Punkte - 3. Preis

09. Mai 2012 17.00 Uhr Saal der Musikschule

Musikschüler stellen sich mit einem musikalischen Programm vor, die eine Förderung durch den Landkreis Oder-Spree, den Förderverein der Schule oder unser Projekt "Jugend musiziert" erhalten wollen. Es erklingen unter anderem Werke für Klavier/Saxophon/Gitarre/Posaune/Blockflöte/Violine.

Am 30./31. März 2012 ist es nun so weit. Der Wettbewerb "Jugend musiziert" geht in die zweite Runde. Von unserer Schule nehmen teil:

Annika Lehmann und Theresa Schewe - Klavier-vierhändig

Luisa Bollow und Nina Wengler - Klavier-vierhändig

Cara Böker - Blockflöte

Johanna Bethmann - Saxophon und Maximilian Bollow - jugendlicher Begleiter

Johannes Benz - Trompete und Maximilian Bollow - jugendlicher Begleiter

 

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Johannes Benz - Trompete 24 Punkte

Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Stuttgart - Pfingsten 2012

Maximilian Bollow - Klavier (jugendlicher Begleiter) - 23 Punkte

Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Stuttgart - Pfingsten 2012

Alles neu macht der März

Mit Hilfe des zweiten Lehrjahres der gestaltungstechnischen Assistenten des Oberstufenzentrum Palmnicken in Fürstenwalde erstrahlen wir in neuem Glanz. Im Rahmen eines Projektemonats schulten die vier Schüler mit Unterstüzung ihrer Lehrer ihre Fähigkeiten im Webbereich. Nach monatelanger Planung, Datensicherung und Datenübergabe strukturierten sie die alte Homepage neu. Die insgesamt fünf unterschiedlichen Hompageseiten ergeben zusammen einen einheitlichen Klang und erhalten trotzdem die Individualität jeder einzelnen Musikschule.

Zwergen Musik

Kinder von 2 - 4 Jahren erleben gemeinsam mit ihren Eltern Musik. Singen, erste Berührung mit dem Orffschen Instrumentarium, Bewegung und Sprache bilden die Bestandteile des Unterrichts.

Kursdauer: 2 Jahre/wöchentlich 45 Minuten

 

Musikalische Früherziehung

Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren werden über Singen, Bewegung, Sprache und Musizieren auf dem Orffschen Instrumentarium an Musik herangeführt. Im zweiten Unterrichtsjahr lernen die Kinder die Instrumente kennen, die an unserer Schule unterrichtet werden. Sie besuchen die Fachlehrer in ihrem Unterricht.

Kursdauer: 2 Jahre/wöchentlich 45 Minuten