Am 30. und 31. März 2012 fand in Cottbus der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" statt.

 

  • Johannes Benz/Trompete 24 Punkte - 1. Preis
    Teilnahme am Bundeswettbewerb in Stuttgart Pfingsten 2012
  • Maximilian Bollow/Klavier (jugendlicher Begleiter) 23 Punkte - 1. Preis
    Teilnahme am Bundeswettbewerb in Stuttgart Pfingsten 2012
  • Luisa Sophie Bollow/Klavier - vierhändig 23 Punkte - 1. Preis
  • Nina Wengler/Klavier - vierhändig - 23 Punkte - 1. Preis
  • Johanna Bethmann/Saxophon 21 Punkte - 2. Preis
  • Maximilian Bollow/Klavier (jugendlicher Begleiter) 23 Punkte- 1. Preis
  • Annika Lehmann/Klavier - vierhändig 21 Punkte - 2. Preis
  • Theresa Schewe/Klavier - vierhändig 21 Punkte - 2. Preis
  • Cara Böker/Blockflöte 19 Punkte - 3. Preis

09. Mai 2012 17.00 Uhr Saal der Musikschule

Musikschüler stellen sich mit einem musikalischen Programm vor, die eine Förderung durch den Landkreis Oder-Spree, den Förderverein der Schule oder unser Projekt "Jugend musiziert" erhalten wollen. Es erklingen unter anderem Werke für Klavier/Saxophon/Gitarre/Posaune/Blockflöte/Violine.

Am 30./31. März 2012 ist es nun so weit. Der Wettbewerb "Jugend musiziert" geht in die zweite Runde. Von unserer Schule nehmen teil:

Annika Lehmann und Theresa Schewe - Klavier-vierhändig

Luisa Bollow und Nina Wengler - Klavier-vierhändig

Cara Böker - Blockflöte

Johanna Bethmann - Saxophon und Maximilian Bollow - jugendlicher Begleiter

Johannes Benz - Trompete und Maximilian Bollow - jugendlicher Begleiter

 

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Johannes Benz - Trompete 24 Punkte

Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Stuttgart - Pfingsten 2012

Maximilian Bollow - Klavier (jugendlicher Begleiter) - 23 Punkte

Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Stuttgart - Pfingsten 2012

Alles neu macht der März

Mit Hilfe des zweiten Lehrjahres der gestaltungstechnischen Assistenten des Oberstufenzentrum Palmnicken in Fürstenwalde erstrahlen wir in neuem Glanz. Im Rahmen eines Projektemonats schulten die vier Schüler mit Unterstüzung ihrer Lehrer ihre Fähigkeiten im Webbereich. Nach monatelanger Planung, Datensicherung und Datenübergabe strukturierten sie die alte Homepage neu. Die insgesamt fünf unterschiedlichen Hompageseiten ergeben zusammen einen einheitlichen Klang und erhalten trotzdem die Individualität jeder einzelnen Musikschule.

Zwergen Musik

Kinder von 2 - 4 Jahren erleben gemeinsam mit ihren Eltern Musik. Singen, erste Berührung mit dem Orffschen Instrumentarium, Bewegung und Sprache bilden die Bestandteile des Unterrichts.

Kursdauer: 2 Jahre/wöchentlich 45 Minuten

 

Musikalische Früherziehung

Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren werden über Singen, Bewegung, Sprache und Musizieren auf dem Orffschen Instrumentarium an Musik herangeführt. Im zweiten Unterrichtsjahr lernen die Kinder die Instrumente kennen, die an unserer Schule unterrichtet werden. Sie besuchen die Fachlehrer in ihrem Unterricht.

Kursdauer: 2 Jahre/wöchentlich 45 Minuten